ÜBE RLUC

Hier sind Ideengeber am Werk

und die Kunden im Fokus

Aus Lonnemann und Cramer wird LUC: Zwei der größten Druckereien im Münsterland bündeln ihre Kräfte und vernetzen ihre Kompetenzen, um zu einem der größten Dienstleister der Druck- und Medienbranche in Nordwestdeutschland zu werden. Familiär geführt, regional verwurzelt und bundesweit ausgerichtet, schaffen wir Drucklösungen und Fulfillment in einer Qualität und Leistungsbreite, die zwischen Hamburg, München, Berlin und Köln Maßstäbe setzt. Zwei Geschichten, eine Zukunft: Have a LUC!

stand o
rte

Ein Unternehmen,

zwei Standorte

Speziell ausgerichtet auf Offset- und Digitaldruck, bieten wir an unseren Standorten in Selm und Greven, Full-Service-Druckdienstleistungen von der Vorstufe bis zum Fulfillment. Auf 8.600 qm schaffen unsere 126 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter EinDrucksvolles in kleinen und großen Auflagen.

>
referenzenPhoto
referenzenPhoto
trad it ion

Seit Generationen

in Familienhand

Die Geschichte von LUC entsteht aus den Geschichten zweier großer Druckhäuser aus Westfalen. Zwei Familienunternehmen, die den Fortschritt der Druckindustrie maßgeblich mitgestaltet haben.

>
no photo
no photo
kultur

Was wir sind

Wie wir sind

Unser Wissen, unser Können: Es soll unsere Kunden weiterbringen. Das verstehen wir unter Nutzen – übrigens auch für unsere Partner. Und wie wir uns verstehen, das ist eine Herzenssache. Beruflich sind wir nichts lieber als Drucker, Buchbinder und Mediengestalter. Nirgendwo arbeiten wir mit größerer Motivation als in der Produktion, in der Beratung und in der Verwaltung. Einfaches können wir sowieso. Zu Höchstform laufen wir auf, wenn wir mit Anspruchsvollem zu tun haben. Inmitten der Faszination für das Besondere an Papier, Formaten, Farben und Brillanz: Da ist unsere eigene Welt. In dieser wollen wir unsere Kunden und unsere Partner inspirieren – sie begeistern für das, was Druck, was LUC kann. Sehen Sie? Fühlen Sie? Riechen Sie? Spüren Sie? Unsere Druckerzeugnisse wollen wir zu einer solchen Präzision bringen, dass sie als Produkte für die Sinne bewertet werden.
Genau deshalb investieren wir immer weiter in Wissen und Können.

>